Pressemitteilung:sera AQUASENSO® schließt den Kreis Messen, Dosieren und Regeln

Das exakte Zusammenspiel von Sensoren, Reglern und Dosierpumpen spielt besonders im Bereich der Chemiekaliendosierung eine wichtige Rolle. Daher bietet sera für diesen Bereich optimal aufeinander abgestimmte Produkte.

Zum einen die sera Sensoren aus der neuen Baureihe AQUASENSO®. Diese liefern IST-Werte für die Wasseranalyse, zum anderen die sera Dosierpumpen, welche zu jedem Zeitpunkt die exakte Zugabe der Chemikalien sicher stellen und schließlich die sera Regler der neuen Baureihe AQUASENSO®. Diese analysieren und vergleichen die IST-Werte mit den SOLL-Werten und regeln die Leistung der zugehörigen Stellglieder.

Die Sensoren aus der Baureihe AQUASENSO® weisen sich durch eine hohe Verfügbarkeit zur Erfassung von Analyseparametern aus. Für die Wasseranalyse stehen Sensoren zur Messung von pH, Redox, Leitfähigkeit, Chlor und Temperatur zur Verfügung. Zum Einsatz kommen die Baugruppen in der Wasseranalayse in einem weiten Feld von unterschiedlichen Applikationen wie z. B. in der Trinkwasser-, Schwimmbadwasser-, Abwasser-aufbereitung, Prozesschemie und Getränkeindustrie. Die Applikationen sind somit individuell auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten.