Historie

Ein starkes WIR seit mehr als 70 Jahren.

 

2019

  •  Gründung der sera Technology Swiss GmbH in Arlesheim (Basel), Schweiz

2018

  •    Auszeichnung als Finalist (Hessen) beim Großen Preis des Mittelstandes
  •    Gründung der sera Vertriebsservice GmbH in Passau
  •    Gründung der sera Technology Austria GmbH in Suben, Österreich
  •    Stephan Hillebrand wird zum Geschäftsführer der sera ComPress GmbH ernannt

2017

  •    Die Schrittmotorpumpe iSTEP belegt den 3. Platz beim Best of Industry Award
  •    Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001:2015
  •    Einführung des neuen sera INTERFACE MODULE für die Einbindung in Profibus-Systeme

2016

  •    Gründung der sera ProDos S.L. in Castalla, Spanien
  •    Die neue innovative Schrittmotorpumpe iSTEP gehört zu den Finalisten des Industriepreises 2016
  •    Einführung der neuen Magnetmembranpumpe EcoBlue

2015

  •    sera feiert 70-jähriges Firmenbestehen
  •    Einführung der neuen Service QR-Codes auf allen sera Pumpen

2014

  •    Einführung der Controller- und Sensoren-Baureihe AQUASENSO
  •    Einführung der Polymerstation PolyLine

2013

  •    Die Seybert & Rahier GmbH + Co. Betriebs-KG wird umgewandelt und firmiert offiziell als sera GmbH

2012

  •    Umfangreiche Standortmodernisierung am Hauptsitz in Immenhausen
  •    Einführung der Kompakt-Dosieranlagen-Baureihe für die Bodenmontage CTD

2011

  •    Einführung der neuen 5er Kolben-Membranpumpen-Baureihe R511.1-KM

2010

  •    Gründung der sera ProDos SA (PTY) Ltd. in Johannesburg, Südafrika
  •    Gründung der beiden Tochterunternehmen sera ProDos GmbH und sera ComPress GmbH, in Deutschland

2009

  •    Einführung der modularen vertikalen Kompaktdosieranlagen CVD
  •    Einführung der Mehrlagenmembranpumpenbaureihen R409.2-ML, R410.2-ML und C410.2-ML
  •    Einführung der Kolbenmembranpumpenbaureihen R409.2-KM, R410.2-KM, C409.2-KM

2007

  •    Gründung der sera ProDos UK Ltd. in Peterborough, England

2006

  •    Einführung der modularen Membrandosierpumpenbaureihen R409.2, R410.2, C409.2 und C410.2

2005

  •    Herr Dipl.-Volkswirt Helmut Rahier, der das Unternehmen 30 Jahre erfolgreich geleitet hat, verstirbt
  •    Das Unternehmen besteht seit nunmehr 60 Jahren
  •    Einführung der Chlordioxid-Anlagen CDG
  •    Einführung der Druckluft-Membranpumpen-Baureihen

2003

  •    Carsten Rahier übernimmt in dritter Generation die Geschäftsführung des Familienunternehmens
  •    Entwicklung und Einführung der ersten Mehrlagen-Membranpumpen-Baureihe ML 409/411
  •    Der Vertrieb wird in Deutschland sukzessive von Handelsvertretern auf eigene Vertriebsingenieure mit lokalen Vertriebsbüros umgestellt

2002

  •    Erfolgreiche Umstellung des Qualitätsmanagementsystems auf ISO 9001:2000
  •    Einführung der intelligenten Magnet-Membranpumpen-Baureihe mit BUS-Ansteuerung R/C204

2001

  •    Einführung eines KKV-Dosiersystems mit automatischer Überwachung für die Textilindustrie

2000er Jahre

  •    Ausweitung des internationalen Vertriebsnetz in Europa, Asien, Mittlerer Osten und Nord- und Süd-Amerika

2000

  •    Carsten Rahier tritt in die Geschäftsleitung des Unternehmens ein

1996

  •    Der zweite Firmengründer Reinhold Seybert verstirbt

1994

  •    sera wird als eines der ersten Unternehmen in Hessen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert

1990

  •    Der erste Firmengründer Hubert Rahier verstirbt

90er Jahre

  •    Ausweitung des internationalen Vertriebsnetz auf Ost-Europa, Asien, Süd-Amerika und Afrika
  •    Ausbau des kundenspezifischen Dosieranlagenbaus für Kraftwerkstechnik, Chemie und Wasseraufbereitung

1985

  •     Der zweite Firmengründer, Reinhold Seybert, scheidet aus der Geschäftsführung des Unternehmens aus

80er Jahre

  •    Ausweitung des internationalen Vertriebsnetz in Europa auf FIN, E, P, I, GR, KR, SRB, HR, BIH
  •    Produktbereich der Dosier- und Ansetzanlagen wird kontinuierlich erweitert und durch neue Technologien und
       Fertigungsmöglichkeiten umfassend ergänzt

1976

  •   Der erste der beiden Firmengründer, Hubert Rahier, scheidet aus dem Unternehmen aus und übergibt die Geschäftsführung an seinen  
      Sohn Helmut Rahier

70er Jahre

  •    Ausweitung des internationalen Vertriebsnetz auf weitere Auslandsrepräsentanzen in GB, DK, S
  •    Erweiterung des Kompressorenprogramms auf 2-stufige Anlagen, liegende Vakuum-Verdichter, Sauerstoff-Verdichter und spezielle
       Sonderausführungen für Kernkraftwerke
  •    Einführung von KKV Kombinations-Dosierpumpen für die Textilindustrie nach dem Klotz-Kaltverweilverfahren
  •    Entwicklung der ersten Membran-Dosierpumpen mit Antriebsmagneten

1969

  •    Helmut Rahier, der Sohn von Hubert Rahier, tritt in die Geschäftsleitung der Firma Seybert & Rahier ein

60er Jahre

  •    Ausweitung des internationalen Vertriebsnetz in F, B, L
  •    Fertigung der ersten kundenspezifischen Dosieranlagen und -systeme mit entsprechender MSR-Technik
  •    Einführung der Kolbenmembranpumpenreihe

1958

  •    Entwicklung und Einführung des ersten einstufigen Metallmembrankompressors für Gase in Europa

1954

  •    Einführung der ersten Membran-Dosierpumpen-Baureihe R409e für kleinere Dosiermengen

1952

  •    Erste ausländische Vertriebsrepräsentanzen in NL, A, CH, N

1951

  •    Entwicklung und Einführung von Dosierpumpen für hohe Drücke (Kolbenpumpen, Plungerpumpen, Metall-Membranpumpen)

1950

  •    Entwicklung und Patentierung der weltweit ersten Doppelmembrandosierpumpe in Europa

1948

  •    Entwicklung der ersten Dosierpumpe für aggressive Flüssigkeiten und Chemikalien

1945

  •    Gründung des Unternehmens unter dem Namen Seybert & Rahier OHG durch Reinhold Seybert und Hubert Rahier